Kein Titel

Besucher:



Navigation

 
Kein Titel
 

Tipp Historie:

Mai 2011

Februar 2011

Januar 2011


November 2010

Oktober 2010

September 2010

August 2010

Juli 2010

Juni 2010

 

 

Tipp des Monats

Mai 2011


Grundlagen des betrieblichen Arbeitsschutzes


Was ist ein Brandschutzbeauftragter?


Ein Brandschutzbeauftragter ist eine vom Arbeitgeber schriftlich beauftragte und speziell ausgebildete Person, die in den Unternehmen den betrieblichen Brandschutz wahrnimmt. Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt dabei beim vorbeugenden Brandschutz.

 

Je nach gesetzlichen Voraussetzungen, die in den einzelnen Staaten verschieden sind, können diese Unternehmerpflichten/Aufgaben, durch Bestellung eines eigens ausgebildeten Mitarbeiters oder auch durch einen extern bestellten Brandschutzbeauftragten erfüllt werden. Auch von der Feuerversicherung des Unternehmens kann die Bestellung einer geeigneten Person bei der Festsetzung der Höhe der Prämie berücksichtigt werden.

 

Rechtliche Grundlage:

In Deutschland besteht keine generelle Pflicht zur Bestellung eines Brandschutzbeauftragten. Jedoch können die Bundesländer in ihrem jeweiligen Baurecht die Bestellung vorschreiben. Dies trifft insbesondere bei Krankenhäusern, größeren Verkaufsstätten und größeren Industriebauten zu, da aufgrund der hohen Personenzahl in diesen Gebäuden mit erhöhten Gefahren zu rechnen ist. Zudem kann die zuständige Baubehörde bei Sonderbauten einen Brandschutzbeauftragten fordern.

 

Die Beauftragung des Brandschutzbeauftragten sollte zwischen Unternehmer und Brandschutzbeauftragtem unter Nennung des Zuständigkeitsbereiches (Unternehmen, Werksteil, Gebäude oder Abteilung), einer Aufgabenbeschreibung und dem veranschlagten Zeitbedarf in schriftlicher Form erfolgen. (Richtlinie vfdb 12-09/01-2009-03: Bestellung, Aufgaben, Qualifikation und Ausbildung von Brandschutzbeauftragten).


Aufgaben:

Der Brandschutzbeauftragte sollte den Brandschutz-Verantwortlichen eines Betriebes (Arbeitgeber/Unternehmer, Betriebsleiter, Behördenleiter) als zentraler Ansprechpartner für alle Brandschutzfragen im Betrieb beraten und unterstützen. Dabei sollte er als sogenannte Stabsfunktion direkt dem Unternehmer/Arbeitgeber beratend zur Seite stehen. Der Brandschutzbeauftragte ist in der Regel daher kein Linienvorgesetzter und nicht weisungsbefugt.

 

Auf Grund gleicher Aufgabenstellung in den verschiedenen Staaten ist auch die Aufgabenliste überall ähnlich. Beispielhaft soll hier die deutsche Aufgabenliste der vfdb 12/09-01:2009-03 beschreibt eine ausschließlich beratende und koordinierende Tätigkeit eines Brandschutzbeauftragten wie folgt beschrieben:

(AUSZUG)

  • Erstellen/Fortschreiben der Brandschutzordnung (Teile A, B, C)

  • Mitwirken bei Beurteilungen der Brandgefährdung an Arbeitsplätzen

  • Beraten bei feuergefährlichen Arbeitsverfahren und bei dem Einsatz brennbarer Arbeitsstoffe

  • Mitwirken bei der Ermittlung von Brand- und Explosionsgefahren

  • Mitwirken bei der Ausarbeitung von Betriebsanweisungen, soweit sie den Brandschutz betreffen

  • Mitwirken bei baulichen, technischen und organisatorische Maßnahmen, soweit sie den Brandschutz betreffen

  • Mitwirken bei der Umsetzung behördlicher Anordnungen und bei Anforderungen des Feuerversicherers, soweit sie den Brandschutz betreffen

  • Mitwirken bei der Einhaltung von Brandschutzbestimmungen bei Neu-, Um- und Erweiterungsbauten, Nutzungsänderungen, Anmietungen und Beschaffungen


Nächster Lehrgang zum

Brandschutzbeauftragten vfbd

14.06.2011 bis 22.06.2011

Ort: Neustadt in Holstein

 

Gerne übersenden wir Ihnen entsprechendes Informationsmaterial.


brandschutz

WieskeTraining ist Mitglied im:

 

 

 

 

... zum Seitenanfang

WebSite des Vereines der Brandschutzbeauftragten Deutschlands e.V.

WebSite des Verbandes Deutscher Sicherheitsingenieure e.V.

ARBEITSGEMEINSCHAFT FÜR BETRIEBLICHE SICHERHEIT WERKFEUERWEHRVERBAND NORD E.V.

... eMail an WieskeTraining

... diese Seite drucken


Unsere Partner:

 

 

 

 

 


brandschutzberatung

arbeitsschutzberatung

sicherheitsberatung

schulungen

ausbildungstermine

tipp des monats

service

kontakt

impressum

copyright © 2010-2012 WieskeTraining

Milchstraße 1

D-23730 Altenkrempe

 

by BRAUNMEDIAdesign